Die Suchmaschinenoptimierung – kurz SEO – einer Website ist noch immer das wichtigste Zepter zum Erfolg. Sie geht eng einher mit dem Webdesign, da dieses von den Suchmaschinen als wichtiges Attribut für die Platzierung einer Domain in den eigenen Listings angesehen wird. Dies bedeutet, dass nur ein professionelles, kundenfreundliches und mit einer hohen Usability ausgestattetes Webdesign, sehr gute Chancen hat, von Google und Co. entsprechend honoriert zu werden. Weitere Attribute, die einen großen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung haben, beziehen sich auf die Inhaltsgestaltung – Content muss einzigartig sein und mit einer Kurzbeschreibung bzw. Tags versehen werden – und suchmaschinenfreundliche URLs.

Die On-Page Optimierung

Es wird bei der Suchmaschinenoptimierung zwischen On-Page und Off-Page unterschieden. Zur On-Page Optimierung gehören sämtliche Optimierungsmaßnahmen, die direkt auf der jeweiligen Website durchgeführt werden können, etwa einzigartige Inhalte, das Setzen von Keywords und der Aufbau von Landing Page Seiten. Auch Header und Meta Tags stellen wichtige Attribute der On-Page Optimierung dar. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit konformem HTML und sonstigen Optimierungen, etwa das Setzen von Über- und Zwischenüberschriften, eine Optimierung für Suchmaschinen auf der On-Page zu erreichen.

Die Off-Page Optimierung

Darüber hinaus gibt es die sogenannte Off-Page Optimierung. Zu dieser gehören sämtliche Maßnahmen der SEO, die außerhalb der Website stattfinden und externen Einflüssen unterliegen. Das Backlinking ist ein bekanntes Beispiel für Off-Page Optimierung. Ziel von dieser ist, für eine bessere Sichtbarkeit zu sorgen, nicht nur bei den Suchmaschinen, sondern etwa auch bei Webkatalogen und natürlich bei Wikipedia sowie andere bekannte Webplattformen. Ein Backlink von diesen Seiten beeinflusst die Reputation der eigenen Website positiv, was von Google und anderen Suchmaschinen ebenso honoriert wird. Auch Social Networking, das in die eigene Website integriert werden kann – was dann wieder einen Teil der On-Page Optimierung darstellt – ist wichtig für diesen Part der Suchmaschinenoptimierung. Daher ist parallel zur Website auch eine Fanseite bei Facebook und Co. sehr wichtig.

Eine professionelle Suchmaschinenoptimierung ist wichtig

Zwar können On- und Off-Page Optimierungen von Websites zum Teil auch mit Content Management Systemen selbst realisiert werden, dennoch ist es stets wichtig, sich von erfahrenen Profis in diesem Bereich helfen zu lassen. Die Agentur http://www.seo-nest.de ist nicht nur sehr erfahren mit der Suchmaschinenoptimierung von Websites aller Art, sondern auch im Bereich des Webdesigns, sodass problemlos zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden können. Schließlich wirkt sich ein gutes Webdesign nicht nur positiv auf die SEO, sondern auch auf das Standing und den Eindruck der Besucher aus. Bildquelle: Alexander Klaus  / pixelio.de